Brustimplantate austauschen

Nejron Photo/shutterstock.com

Brustimplantate austauschen, Haltbarkeit

Die allgemeine Lebensdauer und das Austauschen von Brustimplantaten

Brustimplantate können eine Lebensdauer von 10 bis 20 Jahren haben. Hier kommt es immer auf die Art des jeweiligen Brustimplantats an. Selbst die Operationsart und die Belastung des Brustimplantats ist entscheidend auf die Lebensdauer.

Eine Deflationsrate ist für die Auskunft der Haltbarkeit von Kochsalzimplantaten zuständig. Hier wird ermittelt, ob und wie viel Flüsstigkeit aus einem Brustimplantat austritt. Die so genannte Deflationsrate bei Brustimplantaten mit Kochsalzlösung liegt etwa bei 10,5 Prozent nachdem diese 10 Jahren alt sind.

Heutzutage werden die Brustimplantate ganz automatisch nach einiger Zeit ausgetauscht oder sogar komplett entfernt. Hierbei spielt es allerdings keine Rolle, ob die Brustimplantate nicht intakt sind. Die Qualität des Materials eines Brustimplantats und auch die Verarbeitung, sind auch ein Niveau gestiegen, sodass die Implantate für längere Zeit ohne Probleme im Körper bleiben können. Die gilt allerdings nur, wenn keine bedrohlichen Beschwerden auftreten. Sollten die Brustimplantate schon einige Zeit im Köper sein, sollte darauf geachtet werden das diese regelmäßig von einem Facharzt kontrolliert werden.

Die Garantie von Brustimplantaten

Defekte wie ein Hüllenbruch, die durch Materialschäden bedingt sind, kommen eher selten vor. Passiert es aber doch einmal, so kann die Allgergan-Garantieleistung geltend gemacht werden. Diese Garantie enthält ein lebenslanges Recht auf Austausch, wenn es sich um einen materialbedingten Hüllenbruch bei Brustinplantaten handelt. Die Voraussetzungen sind, dass sie von einem qualifizierten und auch zugelassenem Facharzt gemacht wurden. Diese Operation muss technisch Zeitgerecht stattgefunden haben.

Ein Anrecht auf etwa 1.000 EUR Beihilfe von dem Herstellers werden gewährleistet, wenn es zu einen Wechsel des Implantates kommen sollte. In dieser Summe sind die OP-Belegung, die Narkose und die Operation inbegriffen. Sollten diese Kosten aber von einer Versicherung getragen werden, gilt dieses nicht. Mit Abstimmung des Arztes, ist eine Wahl die frei Von jedem bestimmt wird und die aktuelle Größe beträgt möglich.